Therapien

Grundsätzlich können Sie mich zu allen medizinischen Belangen konsultieren.

Während und nach meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich einige Weiterbildungen absolviert, darunter die Neuraltherapie nach Huneke, die Schröpfkopftherapie, Eigenbluttherapie, Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuss, das Kinesio-Taping und natürlich auch die Blutegeltherapie.

Momentan befinde ich mich im Osteopathie-Studium an der Paracelsus-Schule in Dortmund. Dieses werde ich voraussichtlich im März 2020 abschließen.

Spezialisiert habe ich mich letztendlich auf die Blutegeltherapie, da sie so vielseitig anwendbar und in einigen Bereichen sogar erwiesenermaßen weitaus wirksamer als die klassischen Lösungen der Schulmedizin ist. Hierzu mehr unter „Blutegeltherapie„.

Herzlichst

Janina Morgenstern