Kosten

Heilpraktikerleistungen sind in der Regel Privatleistungen und werden nach der GebüH abgerechnet.

Wenn Sie die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllen (Privatversicherung oder Heilpraktiker-Zusatzversicherung), ist eine Erstattung der Kosten, zumindest anteilig, möglich.

Bitte erkundigen Sie sich über mögliche Erstattung bei Ihrer Krankenkasse.

Osteopathische Leistungen rechnen Ärzte und Heilpraktiker nach den eigenen berufsständischen Gebührenordnungen ab. Für eine Sitzung mit ausführlicher Anamnese, Untersuchung und Behandlung mit unterschiedlichen osteopathischen Techniken liegen die Kosten zwischen 60 und 150 Euro.

Hier finden Sie eine Übersicht über mögliche Kostenübernahmen für Osteopathie der einzelnen Krankenkassen.